Ilka Bessin
Ilka Bessin
Ilka Bessin
Ilka Bessin
Ilka Bessin
Ilka Bessin

Ilka Bessin

Ilka Bessin, 1971 in Luckenwalde in Brandenburg geboren, machte eine Ausbildung zur Köchin, arbeitete als Kellnerin, Hotelfachfrau und Animateurin und war vier Jahre lang arbeitslos. Anfang der 2000er-Jahre entwickelte sie die Bühnenfigur „Cindy aus Marzahn“, eine übergewichtige Langzeitarbeitslose aus Berlin-Marzahn mit einer Vorliebe für pinkfarbene Kleidung, und wurde damit zu einer der erfolgreichsten Komikerinnen Deutschlands. 2016 gab sie die Kunstfigur auf und startete neu durch – als sie selbst:

Sie hat ein eigenes Modelabel, engagiert sich für sozial benachteiligte Familien und veröffentlichte ihre Biographie. 2019 ging sie mit ihrem Solo Programm „Abgeschminkt und trotzdem lustig“ erstmals als Ilka Bessin auf Tour und zeigte allen, dass sie auch ohne pinken Jogginganzug die Menschen zum Lachen bringen kann. 2020 kommt Ilka Bessin mit ihrem neuen Bühnenprogramm „Blöde Fragen – blöde Antworten“ zurück auf die große Bühne, denn Menschen zum Lachen zu bringen ist Ilkas Leidenschaft.

Ilka Bessin
Ilka Bessin
Ilka Bessin

Out of Marzahn – Das wahre Leben von Ilka Bessin

Pinkfarbener Jogginganzug, eine Blume in der blonden Perücke, dicke Schminke, Berliner Schnauze – und langzeitarbeitslos. Das war „Cindy aus Marzahn“, die ab 2005 eine steile Karriere hinlegte. Im Laufe der Jahre wurde ihrer Erschafferin die Rolle jedoch zu eng; sie wollte viel mehr als „Cindy aus Marzahn“ konnte. 2016 war deshalb Schluss, die Kunstfigur ist weg und hat Platz für ihre Erfinderin gemacht: Ilka Bessin. Hier erzählt sie erstmals aus ihrem Leben: von ihrer ergreifenden Kindheit über die Arbeitslosigkeit bis hin zu ihrer Zeit als gefeierter Bühnenstar. Ihre bewegende Geschichte ist die einer Ausnahme-Künstlerin. Ein Buch, das einen berührt, immer wieder zum Lachen bringt und gerade deshalb Mut macht!

Der neue Podcast von llka Bessin „Geschichten, die (k)einer braucht“

Ilka Bessin trifft sich jeden Freitag mit Freundinnen und Freunden, die ihr auch kennen dürftet. Hier lernen wir sowohl Ilka als auch ihre Gäste von einer privaten Seite kennen, die wir bisher nicht kannten. Sie tauschen witzige, traurige, ernste, peinliche und vor allem echte Geschichten aus. Eben Geschichten, die (k)einer braucht…

Blöde Fragen – blöde Antworten

Jetzt wird’s persönlich: Ilka Bessin ist zurück!

Erleben Sie Ilka Bessin noch näher, noch privater – und gänzlich ungeschminkt.

Freuen Sie sich auf blöde Fragen, blöde Antworten und den Humor sowie die direkte Art, die Ilka Bessin nie verloren hat.

Ilka Bessin berichtet über Seltsamkeiten im Alltag, missglückte Sexpraktiken und Schrulligkeit im Alter und vieles mehr. Ilka Bessin gibt Antworten auf „Wie bleibt man auch mit fast Fünfzig eine echte Raubkatze im Bett?“, „Wie gehst du humorvoll mit dem Lebens-Chaos um?“ oder „Wie bringst du würdevoll eine Stuhlprobe zur Post?“. All das, was Ilka Bessin bisher auf der Bühne nicht besprechen konnte, bringt Ilka Bessin direkt und ungeschönt zur Sprache.

Blöde Fragen – Blöde Antworten. Das neue Programm von Ilka Bessin – brüllend komisch und glatte 30 Jury Punkte.

Wer hier dabei ist, wird am Ende der Show wissen, wer Ilka Bessin ist und keine blöden Fragen, keine blöden Antworten mehr haben.

Ilka Bessin Tour
Ilka Bessin

Tourdaten

  • Mittwoch 25.11.2020
    Köln | Tanzbrunnen
  • Donnerstag 26.11.2020
    Bremen | Metropol Theater
  • Montag 11.01.2021
    Hamburg | Markthalle
  • Mittwoch 13.01.2021
    Stuttgart | Theaterhaus T1
  • Freitag 15.01.2021
    Leipzig | Haus Leipzig
  • Samstag 16.01.2021
    Dresden | Alter Schlachthof
  • Sonntag 17.01.2021
    Berlin | Columbiahalle
  • Mittwoch 20.01.2021
    Düsseldorf | Capitol
  • Donnerstag 21.01.2021
    Mannheim | Capitol
  • Freitag 22.01.2021
    Zürich | Theater Spirgarten
  • Sonntag 24.01.2021
    Frankfurt | Batschkapp
  • Donnerstag 28.01.2021
    Nürnberg | Meistersingerhalle
  • Samstag 29.01.2021
    Erfurt | Alte Oper

  • Sonntag 31.01.2021
    München | Alte Kongresshalle
  • Dienstag 02.02.2021
    Wien | Globe Wien
Ilka Bessin